Die hybride ETV – Mensch & Technik in der Eigentümerversammlung

Trainings – Workshop zum Durchführen von Eigentümerversammlungen bei denen Teilnehmer vor Ort anwesend und online zugeschaltet sind.
Image
Die hybride ETV – Sie in aller Munde und doch gibt es noch viel zu klären.

Neben den Beschlüssen ist einfache, portable Übertragungstechnik (Kamera, Raummikro, Monitore, etc.) von großer Bedeutung. Equipment muss leicht aufzubauen, schnell zu handhaben und trotzdem eine gute Bild- und Tonqualität sicherstellen - ob im eigenen Büro, im Versammlungsraum oder in der Kneipe nebenan. Die Kosten sollen überschaubar bleiben.
Zudem ist nicht jeder Versammlungsleiter gleich technikaffin – Das Bedienen von Bild- & Tontechnik will geübt sein.

Wir zeigen Dir, wie es geht!

Mark Zimni (Verwalter und Vorstand BVI) und ich demonstrieren das Equipment.
Wir stellen Dir Top Technik zu moderaten Preisen vor, die Du selbst ausprobieren kannst. In zwei Räumen stellen wir eine Eigentümerversammlung live nach. Während Du Kamera und Mikrofon aufbaust und bedienst erkennst Du, was Du benötigst. Welche Eigenschaften Du für die hybride ETV (10-200 Eigentümer) trainieren möchtest zeigt sich während des Trainings.
Mit maximal 16 Teilnehmer pro Workshop ist Dein persönlicher Lernerfolg garantiert. Die Trainingsreihe findet bundesweit an unterschiedlichen Orten zu unterschiedlichen Terminen statt.
199zzgl. der gesetzl. MwSt.
  • Workshop Dauer: 120 Minuten
  • Erster Termin:
  • 21.10.2021 von 10:00 - 12:00 Uhr
  • in Berlin, Rankestraße 26 (Büro der Objektus GmbH)